Irgendwie Anders

Ein Musiktheater für Kinder ab 6 Jahren Auf einem hohen Berg lebt ganz allein ein Wesen mit dem Namen Irgendwie Anders. Er weiß, dass er irgendwie anders ist, denn alle finden das. Irgendwie Anders ist in jeder Hinsicht ungewöhnlich. Was auch immer er unternimmt, er…

Micro Oper München - One Woman Opera

One Woman Opera

EIN MUSIKTHEATER IN 4 SZENEN Eine Reise durch Frauenwelten Vier Frauen schreiben für eine Frau über Befindlichkeiten von Frauen aus ihrer Sicht. Kompositionen von Irinel Anghel (Shopping in Paradoxesphere), Juliane Klein (40), Charlotte Seither (One-Woman-Opera), Carola Bauckholt (Die Alte). Uraufführung April 2008Im Rahmen der Münchener…

Micro Oper - Play away

Play Away

ERNSTE SPIELE FÜR DREI MUSIKER Für ihr neuestes Projekt haben die drei Musiker drei Stücke unter dem dezidierten Motto „Spiel“ kombiniert und verbinden die verschiedenen Formen des Miteinanderspielens durch eigene Improvisationen. In „Play Away“ denkt Markus Schmitt das virtuose Sprachspiel „Play“ von Gertrude Stein aus…

Micro Oper München - Listen Up

Listen Up

LEISE LAUTE, KLIRRENDE KLÄNGE, TOSENDE TÖNE Listen up! Auf! die Ohren! Die Musik der ausgewählten Kompositionen bewegt sich an den Rändern des Klanges. Der Flügel rauscht, kratzt, klopft und tönt, ist zart und dann unerbittlich laut. Die Stimme summt und zischt, singt und klingt, quasselt…

Micro Oper München - Cage Up 2

Cage Up 2

EINE JOHN CAGE PERFORMANCE Wie kein anderer hat John Cage Einfluss auf die Kunstproduktion sowohl im musikalischen, darstellerischen wie auch visuellen Bereich genommen. Seine Theorien, Handlungsanweisungen oder musikalischen Vorgaben verführen und inspirieren noch heute. CAGE UP 2 ist der Versuch, den alten Übervater möglichst konkret…

Micro Oper München - Ariadne

Ariadne

EINE MUSIKALISCHE SPURENSICHERUNG „Ariadne war es müde, auf Theseus Wiederkehr aus dem Labyrinth zu warten (…). Der Faden ist gerissen, und Theseus kommt nicht wieder. Er rennt und rast, taumelt und tanzt durch Gänge, Tunnel, Keller, Höhlen, Kreuzwege, Abgründe, Blitz und Donner … “ Michel…

Cage Up

BY, FOR AND AGAINST JOHN CAGE Micro Oper präsentiert zusammen mit den bildenden Künstlern Brunner/Ritz (München), Jan Kopp (Paris), Marc Rohweder (München) eine musikalisch-theatrale Hommage zum 90. Geburtstag von John Cage und entführt Sie in die Klangwelt von Kakteen, Schreibmaschinen, Vogelgezwitscher und Gurkenhobel. Aufführung 2002München…

Micro oper München - Vex

Vex – Eine Medienoper

VON BRUNNER/RITZ FÜR MICRO OPER MÜNCHEN Vex ist ein Musikstück in einer Rauminstallation. Alle Zuschauer sitzen auf Schaukeln – umgeben von kreisenden Projektionen und flirrenden Soundeinspielungen verlieren sie die Orientierung. Ohne Ruhe zieht die Sängerin ihre Bahnen, die Pianistin spielt pausenlos. Am Ende wird der…

Micro Oper München - Sing like a Factory

Sing Like a Factory

EINE JOHN CAGE PERFORMANCE Wir basteln einen Käfig in den Farben des Regenbogens, in den wir sorgsamst den Ernst der Musik sperren – um ihn dann auf dem Jahrmarkt der Betulichkeiten zur allgemeinen Erfahrung auszustellen. Premiere 1997Black Box, Gasteig / München Cornelia Melián StimmeSabine Liebner…

Micro Oper München - Schmutz

Der Schmutz – 100 Easy Pieces

MUSIKTHEATRALE VERSUCHSANORDNUNG Thema des Abends ist das, was sich an den Rändern der Ordnung festsetzt, was sich unkontrolliert ausbreitet, was plötzlich wimmelt, krabbelt, sich windet, krümmt und ineinander schlingt, was ausschlüpft, hervorquillt, aus Löchern kriecht oder keimt, schwillt, sich bläht, Blasen wirft und platzt. Schön!…

Micro Oper München - Loves Labour Lost

Loves Labour Lost

SCHWERLIEBCHENLIEDER Erleben Sie die liebliche Schwere der weiblichen Körper, den berühmtesten Koch seit Frankenstein und die beflügelnden Liebesmelodien von Arnold Schönberg, Francis Poulenc, Kurt Weill, Hanns Eisler und Gabriel Fauré. Premiere 1991Lustspielhaus / München Cornelia Melián Stimme Sabine Liebner PianoThomas Oßwald AkteurMonika Schübl Bühne und…

Cornelia Melián - Micro Oper München - Rote Nacht

Rote Nacht

MUSIKALISCH EROTISCHE TURBULENZEN Mit Musik von Ali N. Askin und Texten von Michael Farin. Das szenische Konzert in sechs Bildern widmet sich dem Thema Liebe in all ihrer (Un)Möglichkeit. Der Raum wird zum Klangkörper für ein tönendes Fest der Begierde. Uraufführung 1995Carl-Orff-Saal, Gasteig / München…